GT1 EBOXX E14

SPEED

Ab 11.249.00€

Wir bauen seit 25 Jahren Mountainbikes und seit über 10 Jahren auch E-Mountainbikes, kurz E-MTBs. E-MTBs funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie Pedelecs, indem sie den Fahrer mit Hilfe eines Elektroantriebs bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h beim Treten unterstützen. Wer aber glaubt, das Alte-Leute-Image von Pedelecs auf E-MTBs übertragen zu können, liegt schwer daneben. Ein Mountainbike ist ein radikales Sportgerät und ein E-MTB ist ein noch radikaleres Sportgerät. Man strengt sich damit nicht weniger an, man geht genauso an sein Limit. Nur ist der Gipfel, den man erklimmt, doppelt so hoch, das Ziel doppelt so weit und der Singletrail doppelt so schnell. Ein E-MTB ist schlicht mehr Fahrspaß.

BOSCH CX

POWER

Kernstück unserer 2021er EBOXX Modelle ist ein BOSCH Performance Line CX Motor. Die komplett überarbeitete 4. Generation des stärksten BOSCH-Antriebs kann 2021 mit zahlreichen neuen Features und Verbesserungen aufwarten. Mit maximal 85 Nm Drehmoment ist die neueste CX-Unit noch kraftvoller als ihre Vorgänger. Die maximale Leistungsabgabe erreicht jetzt 340 % der Eigenleistung des Fahrers. Das macht sich durch eine verbesserte Beschleunigung und mehr Power bei niedriger Trittfrequenz bzw. in großen Gängen bemerkbar. Das Anfahren an steilen Steigungen ist dadurch ebenfalls deutlich einfacher geworden.

 

 

KIOX ODER NYON

BORDCOMPUTER

Als Steuerungszentrale der E-BOXX-Modelle dient der BOSCH Kiox Bordcomputer. Für 2021 wurde die Einheit noch einmal überarbeitet und die Ergonomie verbessert. Das kratzfeste, große Farbdisplay ist dank adaptiver Helligkeitsregulierung bei allen Lichtverhältnissen optimal ablesbar. Neben den Standardfunktionen wie Fahrmodusanzeige, Geschwindigkeit, Akkuladung, Distanz und Reichweite wird in Kombination mit der Rohloff E14 Schaltung auch der jeweils eingelegte Gang angezeigt.

 

STEUERUNG UND SENSORIK

FÜR EIN SENSIBLES ANSPRECHVERHALTEN

Ebenfalls verbessert hat BOSCH seine Sensorik und Software, um ein noch sensibleres Ansprechverhalten und eine weichere Kraftentfaltung zu erreichen. Ein 32-Bit-Prozessor verarbeitet dabei eine Vielzahl von Sensorsignalen, die über 1000 mal pro Sekunde abgerufen werden, für eine optimale Leistungscharakteristik im jeweils gewählten Fahrmodus. Im neuen Extended Boost Modus kann der Fahrer zum Beispiel mühelos Geländestufen oder Hindernisse erklimmen, ohne volle Kurbelumdrehung und die Gefahr des Pedalaufsetzens. Ein kurzer Tretimpuls genügt, das BOSCH-Programm erkennt die Situation und schiebt das Hinterrad nach.

SYSTEMVERNETZUNG

Als BOSCH-Partner arbeiten wir bereits seit vielen Jahren eng mit dem weltweit führenden Entwickler von E-Bike-Antrieben zusammen und sind bestens mit dessen Technik vertraut. Daher sprechen wir auch nicht vom Einbau des BOSCH-Antriebs sondern von Integration. Das bedeutet die Berücksichtigung einer Vielzahl von technischen Aspekten, die den Antrieb selbst, dessen sekundäre Eigenschaften sowie die gesamte Peripherie betreffen.

ROHLOFF E14 Speedhub

NOCH NIE WAR SCHALTEN INTELLIGENTER UND KOMFORTABLER.

Dem Konzept der Systemvernetzung folgend ist es nur logisch, dass wir beim EBOXX E14 auf die ROHLOFF-Schaltung setzen. Die unverwüstliche 14-Gang Speedhub des Kasseler Herstellers hat eine Gesamtübersetzung von 526 % und ist das zuverlässigste aller Nabengetriebe mit dem höchsten Wirkungsgrad. Speziell für die Verwendung in E-MTBs mit Mittelmotor hat Rohloff die E14 Speedhub mit einer elektronischen Schaltsteuerung ausgestattet, die direkt mit der Software des BOSCH-Antriebs kommuniziert.

GATES CARBON DRIVE

Sauber. Laufruhig. Robust.

Für eine leise, direkte und spielfreie Kraftübertragung zwischen Antriebseinheit und Hinterrad haben wir bei den EBOXX E14 Rohloff-Modellen den GATES Carbon Drive gewählt und sind damit der erste Hersteller, der diese Kombination bei einem E-MTB anbietet. Der Carbonfaser verstärkte Antriebsriemen überträgt die hohen, addierten Kräfte von Fahrer und Motor annähernd mit der Effizienz einer Stahlkette ans Hinterrad, ohne sich dabei zu längen.

FEDERELEMENTE

Um das maximale Potenzial eines Federungssystems zu erreichen, ist nach der Rahmenkonstruktion die Wahl der richtigen Federelemente von entscheidender Bedeutung. Wir verbauen bei unseren EBOXX-Modellen daher ausschließlich Dämpfer und Gabeln des US-Marktführers FOX sowie der exklusiven italienischen Rennsportschmiede EXT. FOX ist als High-End MTB-Ausstatter von Anfang an dabei. Als Technologieführer setzt FOX mit seinen Produkten immer wieder die Benchmark, an der sich die anderen Marken messen lassen müssen.

KOMPLETTRAD AUSSTATTUNGEN

Bei den Ausstattungen unserer 2021er EBOXX-Modelle gibt es eine Vielzahl an neuen Parts und Optionen. Ins Auge springt hier als erstes die neu entwickelte FOX 38 Float Federgabel mit der neuen GRIP2 Dämpferkartusche, welche die bisherige FOX 36 Float ablöst. Wir bieten die Gabel ausschließlich in der Top-Variante “Factory” und mit 160 mm Federweg an. Wegen einer verbesserten Stabilität und Steifigkeit hat die Gabel von FOX eine Freigabe für Bremsscheiben bis zu einer Größe von 230 mm erhalten.

EXPLORER KIT

Was am Anfang als Spaß begann, hat sich zu einem unserer Bestseller entwickelt. Das Explorer Kit bietet unseren geschätzten Nicolai-Kunden eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: Ein eMTB als Pendlerbike? Warum nicht! Fahren Sie einfach die ganze Woche über Ihren Lieblingstrail zur Arbeit. Mit Stauraum für ein paar Einkäufe, Beleuchtung für noch eine Zusatzrunde auf dem hometrail und einem Schloss, damit das Lieblingsgerät auch vor dem Bäcker sicher auf Dich wartet. Im Sommer Radwandern durch die Alpen? Kein Problem! Uns sind althergebrachte Konventionen egal. Das Kit ist sowohl für die E14 Rohloff als auch für die QLF Variante mit Kettenschaltung lieferbar. Es besteht aus SKS® Schutzbleche, SUPERNOVA® Lichtanlage, ABUS® Sicherheitsschloss, PLETSCHER® Seitenständer sowie einen TUBUS® Gepäckträger und ORTLIEB® Packtaschen. Falls man nicht alles benötigt, kann man viel Komponenten auch einzeln bestellen.

5 Rahmengrößen

Flexible Produktion

Alle NICOLAI-Modelle werden in 5 Rahmengrößen angeboten, von S bis XXL. Damit können Kunden mit Körpergrößen zwischen 1,55 und 2,10 Metern optimal bedient werden, eine Bandbreite, die sonst nur wenige andere Marken bereitstellen. Einen perfekt passenden Rahmen zu bauen, bedeutet dabei weit mehr, als nur seine Grundform zu skalieren. Wir berücksichtigen hier verschiedene Faktoren in Hinblick auf Körperproportionen und Fahrergewichte, zum Beispiel angepasste Rohrquerschnitte und besonders niedrige Einstiegs- und Überstandshöhen für S-Größen oder Rahmenverstärkungen, die das hohe Gewicht und die größere Körperkraft bei Fahrern von XXL-Rahmen berücksichtigen. Die Produktion am eigenen Standort ermöglicht es uns zudem, unsere Produkte speziell für Menschen mit Handicap oder besonderen Bedürfnissen individuell anzupassen.

Garantie und Ersatzteilversorgung

Auf alle Rahmenmodelle gewähren wir 5 Jahre Garantie gegen Brüche und Materialversagen, auch im Renneinsatz oder bei Sprüngen. Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Modelle im Rahmen ihres ausgewiesenen Einsatzzwecks genutzt werden und nur mit den Komponenten ausgestattet wurden, für die eine Freigabe vorliegt. Zudem garantieren wir für alle Modelle eine Ersatzteilversorgung über einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren.

HANDWERK UND ENGINEERING

Ein NICOLAI erkennt man immer an seinen Schweissnähten.

Ein NICOLAI-Bike erkennt man auch ohne den Markenschriftzug leicht an seinen charakteristischen, breit geschuppten Schweißnähte und der maschinellen Ästhetik der Frästeile. Nichts wird verschliffen oder kaschiert. Die industrielle Formsprache ist dabei kein Selbstzweck. Sie zeichnet den Entstehungsprozess des Produkts nach, macht die Logik der Konstruktion transparent und offenbart deren Eigenschaften und Funktionen. Das schafft nicht nur Vertrauen in das Produkt, in seine Güte und Haltbarkeit, sondern sorgt auch für ein hohes Identifikationspotenzial unserer Marke innerhalb einer stetig wachsenden Fan-Community.

FAHRWERK UND KINEMATIK

Neben der Geometrie ist das Fahrwerk eines Mountainbikes, insbesondere die Konstruktion des gefederten Hinterbaus, der wichtigste Faktor für Fahrspaß und Performance. Eine Vielzahl von Anforderungen müssen hierbei technisch gelöst werden. Um eine Kinematik zu erreichen, die eine wettkampfmäßige Performance und maximalen Spaß auf dem Trail bietet aber zugleich die Bewegungen des Fahrers von der Arbeit der Federung entkoppeln kann, konstruieren wir unsere 4-Gelenk-Hinterbauten schon lange nach dem bewährten Horst-Link-Prinzip.

#GEOLUTION

Geolution wurde von uns in Kooperation mit Chris Porter von der englischen Marke GEOMETRON entwickelt. Das Konzept basiert auf der Idee, dass ein längerer Radstand, ein flacherer Lenkwinkel und ein steilerer Sitzwinkel das Fahrrad schneller, laufruhiger, kletterfreudiger und sicherer machen. Die Klettereigenschaften werden verbessert, da der steile Sitzwinkel und die lange Front den Fahrer so positionieren, dass ein Aufsteigen des Vorderrads an steilen Anstiegen unterbunden wird.

Topologieoptimierung

Bei der Konstruktion von Dreh- und Frästeilen setzen wir FEM-Software (Finite Elemente Methode) ein, mit deren Hilfe die im späteren Einsatz auftretenden Belastungen simuliert werden können, um die optimale Gestalt (Topologie) dieser Bauteile zu ermitteln. Kritische Bereiche der Konstruktion werden auf diese Weise sichtbar und können durch Materialzugabe verstärkt werden, wogegen an weniger belasteten Stellen Material und Gewicht eingespart werden kann.

Fertigungsqualität

Made in Germany

Die Fertigungsqualität an sich ist noch kein Mehrwert für einen Kunden. Die folgenden zwei Mehrwerte „Langlebigkeit & Präzise Fahreigenschaften“ resultieren aus der Fertigungsqualität. Nur wenn die Schweißnähte tief bis in die Wurzel durchgeschweißt sind und keine Kerben aufweisen, kann ein Bike Rahmen die Schläge vom Untergrund viele Jahre aushalten, ohne zu brechen. Präzise Fahreigenschaften werden erreicht, wenn das Hinterrad präzise gerade zum Vorderrad steht und selbst ein Laie merkt, dass ein schiefes Bike komisch fährt (meist denkt er jedoch, dass es an seinem Fahrkönnen liegt).

Warum Aluminium?

7020-T6

Wir bleiben unserer Philosophie treu, nach der 7020-T6 Flugzeugaluminium der überlegene Werkstoff bei der Konstruktion von Mountainbikes ist: Sämtliche Fräs- und Schnittreste sowie ausrangierte Rahmen werden zu 100% zum Ausgangswerkstoff recycelt, woraus dann wieder neue, hochwertige Bikes entstehen können.

Schwingenmutator

Der sogenannte Schwingen – MUTATOR ist auch ein von uns neu entwickeltes Bauteil an der Hinterradschwinge, welches viele Funktionen in nur einem einzigen Bauteil vereinigt:

Die Mutatoren sind in unterschiedlicher Länge verfügbar (33, 41 und 47mm). Auf diese Weise kann, nur durch den Tausch eines Mutators, die Länge der Schwinge gemäß unseres GEOLUTION Konzepts mit der Rahmenhöhe “mitwachsen”.

Farbvielfalt

Extralove

Bei einem NICOLAI Rahmen bestimmst du das Design. Jeder Nicolai Rahmen lässt sich farblich nach deinen Vorlieben produzieren. Wähle aus den verschiedenen Rahmenfarben, Eloxalfarben für Umlenkhebel und Zughalter sowie Rahmen-Decor um dem Rahmen deine individuelle Note aufzudrücken.

Rado

Rear Aligning Dropout

Damit du auf dem Trail auch jede Spur triffst, montieren wir an allen Rahmen ein formschlüssig verschiebbares, austauschbares Ausfallende zur Spur- und Sturzeinstellung. Durch die unterschiedlich gefrästen, rechten Ausfallenden zum justieren des Sturzes, muss das Heck nach der Montage nur noch gering nachgerichtet werden. Das entlastet das Material. Die jeweilige Sturzhöhe ist mit den Ziffern 0, 1, 2 oder -1 und -2 in das RADO eingefräst. Nachdem Spur und Sturz eingestellt sind, wird das RADO ab Werk mit einem Stift fixiert. Dadurch ist die Originaleinstellung beim Austausch leicht reproduzierbar. Nur so können wir garantieren das NICOLAI Produkte auf der Strecke prazise funktionieren.

HANDEL UND VERTRIEB

NICOLAI Rahmen-Kits und Kompletträder werden im Direktvertrieb angeboten und können entweder als reguläre Modellvariante bestellt oder mit einer Vielzahl von Ausstattungsoptionen über einen Online-Konfigurator individuell zusammengestellt werden. Das persönliche Gespräche und der direkten Kontakt zu unseren Kunden stehen bei uns an erster Stelle.

Bike Konfigurator

Das GT1 EBOXX E14 SPEED kann individuell als Komplettrad im Konfigurator definiert werden. Es stehen Komponenten der Hersteller FOX, EXT, ROCK SHOX, INTEND, HOPE, MAGURA, TUNE, CONTINENTAL, SRAM, LEVELNINE zur Verfügung.

GT1 EBOXX E14 SPEED

Rahmen

NICOLAI EBOXX 4 Gates E14

Gabel

FOX RACING SHOX 38 Float 160 GRIP2 Factory BOOST, 2021

Dämpfer

FOX RACING SHOX VAN RC 210x55

Steuersatz

ACROS Block Lock

Vorbau

HOPE AM 35mm/35mm

Lenker

ACROS Gothic 780/35 Rise 25mm

Bremse

MAGURA MT7, HC Bremshebel 203mm

Griffe

SQlab 70X - M

Laufräder

HOPE FORTUS 35 W 27,5" Felge / Rohloff Speedhub, 14- Gang

Reifen VR

CONTINENTAL Der Baron Projekt ProTection Apex 29x2,4"

Reifen HR

CONTINENTAL Der Baron Projekt ProTection Apex 27.5x2,6"

Sattel

SQlab 60X Ergowave active - 140

Sattelstütze

BIKEYOKE DIVINE 185mm

Kurbel

Miranda 160mm

Riemenscheibe vorne

GATES Riemenscheibe 50t

Motor

BOSCH CX Performance Line

Akku

BOSCH Power Tube 625 Horizontal Black

Display

BOSCH KIOX

Schalthebel

ROHLOFF Speedhub, 14- Gang

Schaltwerk

ROHLOFF Speedhub, 14- Gang

Riemenscheibe hinten

GATES Riemenscheibe 20t (S, XL, XXL) | GATES Riemenscheibe 22t (M, L)

Riemen

GATES Riemen CDX 128T

Kettenführung

UNIVERSAL TRANSMISSION GBT2

Pedal

ACROS A-Flat MD

BETRIEBSANLEITUNG

GT1 EBOXX E14 SPEED - 2021 - KIOX

BETRIEBSANLEITUNG

GT1 EBOXX E14 SPEED - 2021 - NYON

100% Handmade

Alle NICOLAI Rahmen werden in Deutschland hergestellt. Nur so, können wir unseren hohen Qualitätsanspruch dauerhaft sicherstellen.

TESTRIDE

Probefahrten sind überall in Deutschland möglich. Probier es aus!

Garantie

Ab dem Kaufdatum erhälst du 5 Jahre Garantie. Außerdem stellen wir eine zehnjährige Ersatzteilversorgung sicher.