Triff einen unserer Berater und teste dein Wunschbike. Zu den Events

Entdecke jetzt die neuen E-MTB Modelle. Zu den Bikes

Werde ein Teil der NICOLAI Family. Wir suchen dich

SATURN 14 SWIFT - TNS

    Ab
    10.999,00 €
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Komplettbike)
    • Verfügbar
  • Fox Factory Federelemente
  • SRAM GX Eagle Transmission Schaltung
  • DT Swiss XM 1700 Laufradsatz
GRÖSSE 
FARBE 

SATURN 14 SWIFT - TNS

leicht, schnell, elektrisierend

Das Saturn 14 SWIFT TNS überzeugt mit einer Top-Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Mit Fox Factory Federelementen, DT Swiss XM 1700 Laufrädern und der neuen Sram GX Eagle Transmission Schaltgruppe bleibt nur wenig, was sich hier noch verbessern ließe. Dieses Trail-Geschoss erfüllt bereits sehr hohe Ansprüche. Ein Saturn SWIFT ist das perfekte Gerät für alle, denen die bisherigen EMTBs zu schwer, zu unsportlich und zu weit entfernt von der ursprünglichen Idee des Mountainbikens sind - denen ein Minimal Assist Antrieb aber zu wenig leistet. Das Faszinierende und Sportliche am Saturn SWIFT ist neben dem agilen Handling, der Action-freudigen Geometrie, dem leistungsstarken Fahrwerk und dem angenehm niedrigen Gewicht vor allem das natürliche Fahrgefühl. Der innovative, leichte Bosch Performance Line SX Motor überzeugt durch seine dynamische, von der Trittfrequenz abhängige Leistungsabgabe: Je härter und schneller du in die Pedale trittst, umso mehr genießt du die Fahrdynamik und den Flow-Faktor. Und wenn du deinen Puls richtig treibst, gibt es beim SWIFT satte 600 Watt an Leistung dazu - für die schnellsten Trail-Attacken und Gipfelstürme aller Zeiten.

TAUNUS 881 METER

DAS BESTE REVIER IM FRANKFURTER GROSSRAUM

Das Saturn 14 SWIFT TNS legt noch mal eine ordentliche Schippe drauf und kommt bereits mit einer Top-Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt: Mit Fox Factory Federelementen, einem edlen Newmen Cockpit und der herausragenden Sram XO Eagle Schaltgruppe bleibt nur wenig, was sich hier noch verbessern ließe. Dieses Trail-Geschoss erfüllt bereits sehr hohe Ansprüche.

SYSTEMVERNETZUNG

Technische Integration des Bosch-Antriebs in allen Details

Als Bosch-Partner arbeiten wir bereits seit vielen Jahren eng mit dem weltweit führenden Entwickler von E-Bike-Antrieben zusammen und sind bestens mit dessen Technik vertraut. Daher sprechen wir auch nicht vom Einbau des Bosch-Antriebs, sondern von Integration. Das bedeutet die Berücksichtigung einer Vielzahl technischer Aspekten, die den Antrieb selbst, dessen sekundäre Eigenschaften sowie die gesamte Peripherie betreffen.

Geolution Trail

Singletrail optimierte Geometrie mit Enduro-Potenzial

Die Wurzeln des Geolution-Konzepts liegen im Enduro-Rennsport, und auch wenn der allgemeine Trend bei den Rahmengeometrien sich diesem Konzept langsam annähert, so kann man Geolution doch noch immer als ein radikales Design ansehen, bei dem der Leistungsgedanke oberste Priorität hat. Aber nicht alle unsere Kundinnen und Kunden setzen hier ebenfalls den Schwerpunkt oder streben Top-Platzierungen bei Enduro Contests an. Ihnen geht es vielmehr um ein universell einsetzbares Bike, das gut klettern kann, jeden Trail meistert und ein starkes Abfahrtspotenzial hat. Unsere Geolution Trail Geometrie spricht genau diese Kundschaft an, indem sie die Grundcharakteristika des Geolution-Konzepts, wie den flachen Lenkwinkel und den langen Reach aufgreift und in eine moderatere, weniger Race orientierte Geometrie überträgt. Die Sitzposition wird aufrechter, das Bike reagiert wendiger und wird agiler. Die Geolution-DNA aber bleibt.

FAHRWERK UND KINEMATIK

Neben der Geometrie ist das Fahrwerk eines Mountainbikes, insbesondere die Konstruktion des gefederten Hinterbaus, ein entscheidender Faktor für Fahrspaß und Performance. Wir wollen mit unseren SWIFT Modellen eine wettkampfmäßige Performance und maximalen Spaß auf dem Trail mit einer hohen Effizienz beim Pedalieren kombinieren und bauen unsere Hinterbauten daher auf Basis des Horst-Link Designs. 

Bosch Power

Bosch SX Motor - leicht und kompakt

Der Bosch SX Motor ist ein komplett neu entwickelter Antrieb und bildet die Basis der Nicolai Saturn SWIFT Modelle. Mit einem Gesamtgewicht von nur 2,05 kg spart er gegenüber dem bisher im EMTB Segment verwendeten CX Motor über 1 kg an Gewicht ein und etabliert zudem erstmals einen neuen Montagestandard, der auch eine leichtere Konstruktion der Rahmenaufnahme erlaubt. In Kombination mit dem ebenfalls neuen, internen Compact Tube 400 Wh Akku mit einem Gewicht von nur 2,0 kg ergibt sich ein bisher unerreichtes Systemgewicht von nur 4,05 kg.

Bosch Power Tube 400 Akku und Range Extender

Maximale Energiedichte bei minimalem Gewicht

Das Saturn SWIFT ist serienmäßig mit dem Bosch Power Tube 400 Akku mit einer Kapazität von 400 Wh bei nur 2 kg Gewicht ausgerüstet. Für eine größere Reichweite kann der Bosch Range Extender verwendet werden, ein kompakter Zusatzakku mit 250 Wh, der an der Flaschenhalteraufnahme des Unterrohrs montiert wird und dort bei allen Rahmengrößen ausreichend Platz hat. Nicolai hat sich trotz der Range Extender Option gegen eine feste Montage des Hauptakkus entschieden und den Rahmen so konstruiert, dass der Akku ohne Werkzeug im Handumdrehen gewechselt werden kann. Die Idee ist, dass für ausgedehnte Touren und große Tage auf dem Berg ein zweiter, nur 2 kg leichter Power Tube 400 Akku im Rucksack mitgeführt werden kann, was die Gesamtkapazität auf 800 Wh erhöht. Der Vorteil ist, dass der Akku schnell zu tauschen ist, weil man dann auch auf alpinen Tagestouren keine Reichweitenangst mehr haben muss.

Smart System und eBike Flow App

Immer informiert und orientiert

Die Motoreinheit ist über das Bosch Smart System mit den übrigen Systemkomponenten wie Akku, Display und Bedienteil vernetzt. Über die eBike Flow App auf dem Smartphone können die Fahrmodi konfiguriert und an die persönlichen Wünsche und Anforderungen angepasst werden. Ebenso können über die eBike Flow App Funktionen wie Navigation oder Diebstahlschutz genutzt werden. System-Updates und Erweiterungen können über die App heruntergeladen und via Bluetooth einfach und komfortabel in das Smart System eingespielt werden. Mit der eBike Flow App und dem Smart System bleibt das SWIFT immer auf dem aktuellsten Stand und kann mit neuen Funktionen kontinuierlich erweitert werden.

Bosch Purion 200 Bedienteil

Alles im Blick

Das neue Bosch Purion 200 Bedienteil wurde in Hinblick auf seine Ergonomie und Lesbarbeit verbessert und verfügt über kontraststarkes 1,6” Farbdisplay, das Auskunft über alle wichtigen Fahrinformationen gibt: Akku-Ladezustand, gewählter Fahrmodus, Geschwindigkeit, Reichweite, Fahrstrecke und Uhrzeit. Weitere Funktionen können über die eBike Flow App mit dem Smartphone hinzugefügt und konfiguriert werden.

FEDERELEMENTE

Fox Factory

Um das maximale Potenzial eines Federungssystems zu erreichen, ist nach der Rahmenkonstruktion die Wahl der richtigen Federelemente von entscheidender Bedeutung. Bei allen Modellen verwenden wir bei Bedarf modifizierte Custom-Shox, deren Shim-Stacks (Elemente im Dämpfer, die den Ölfluss und Widerstand regulieren) individuell auf das Anforderungsprofil und die Kinematik unserer Bikes abgestimmt sind. 

UDH Option

Schaltwerk-Aufnahme an der Hinterachse nach UDH-Standard für SRAM T-Type Schaltwerke

Beim UDH Standard wird ein SRAM Eagle Transmission bzw. T-Type Schaltwerk oder ein UDH Schaltauge für reguläre Schaltwerke direkt an der Steckachse des Rahmenhecks montiert. T-Type Schaltwerke sind deutlich stabiler konstruiert als reguläre und dadurch besser vor Verbiegen und Abreißen geschützt. Die höhere Verwindungssteifigkeit sorgt zudem für mehr Schaltpräzision. Wird ein Schaltauge für ein reguläres Schaltwerk verwendet, ist dieses nun nach UDH standardisiert, das heißt, es passt universell, was die Ersatzteilbeschaffung erheblich vereinfacht. Nicolai Modelle mit UDH-Option sind abwärtskompatibel und können auch mit einer regulären Schaltauge-Schaltwerk-Kombination ausgerüstet werden. Eine UDH Nachrüstung auf Modelle ohne UDH-Option oder UDH-Ausfallenden ist aber leider nicht möglich.

5 Rahmengrößen

Adaptive Geometrie und lastabhängige Modifikation

Dieser Rahmen wird von uns in 5 Größen von S bis XXL angeboten, passend für Körpergrößen von 1,55 und 2,10. Eine Zuordnungstabelle von Körper- und Rahmengrößen findet sich im Tech Sheets Anhang zu diesem Modell. Einen perfekt passenden Rahmen zu bauen, bedeutet mehr, als nur seine Grundform zu skalieren. Wir berücksichtigen hier verschiedene Faktoren in Hinblick auf Körperproportionen und Fahrergewichte, zum Beispiel angepasste Rohrquerschnitte, modifizierte Fahrwinkel und besonders niedrige Einstiegs- und Überstandshöhen für S-Größen oder Rahmenverstärkungen, die das hohe Gewicht und die größere Körperkraft bei Fahrern von XXL-Rahmen berücksichtigen. Für eine Feinabstimmung der Geometrie können Sattelposition, Vorbauhöhe, oder Lenkerbreite und Neigung variiert werden.

Pulverbeschichtung und Eloxal

Extralove

Neben der Basis-Konfiguration, in der wir den Rahmen in seiner modellspezifischen Farbe pulverbeschichtet und mit schwarz eloxierten, montierten Frästeilen anbieten, gibt es die Option der individuellen Farbwahl. In unserer werkseigenen Pulverbeschichtungsanlage verarbeiten wir über 50 Farben, die jeweils in hochglänzend oder in seidenmatt aufgebracht werden können.

7020 Aluminium

Nachhaltig und dauerhaft, der Stoff aus dem die Träume sind

Wir fertigen alle NICOLAI Rahmen aus 7020-T6 Flugzeugaluminium und sind überzeugt, dass diese Legierung der überlegene Werkstoff bei der Konstruktion von Mountainbikes ist. Gegenüber der sonst im Fahrradbau üblichen Legierung 6061-T6 (AlMg1SiCu) hat 7020-T6 (AlZn4,5Mg1) eine ca. 30% höhere Zugfestigkeit und eine ca. 20% höhere Elastizitätsgrenze. Und wo Carbon-Rahmen im Falle einer Überlast spontan brechen und kollabieren können, sind NICOLAI Bikes so berechnet und konstruiert, dass es bei Überlast zu einer Verformung in einem definierten Bereich des Rahmens kommt, was die Gefahr von schweren Stürzen und Verletzungen deutlich reduziert. Ein NICOLAI Alurahmen ist so ausgelegt, dass er auch unter harten Wettkampfbedingungen viele Jahre standhält.

Topologieoptimierung

Computergestütztes Design zur Optimierung von Haltbarkeit, Funktion und Gewicht

Bei der Konstruktion von Dreh- und Frästeilen setzen wir FEM Software (Finite Elemente Methode) ein, mit deren Hilfe die im späteren Einsatz auftretenden Belastungen simuliert werden können, um die optimale Gestalt (Topologie) dieser Bauteile zu ermitteln. Kritische Bereiche der Konstruktion werden auf diese Weise sichtbar und können durch Materialzugabe verstärkt werden, wogegen an weniger belasteten Stellen Material eingespart werden kann. Auf diese Weise können wir hochkomplexe Teile und Baugruppen für unsere Rahmen fertigen, die ein Maximum an Haltbarkeit mit einem Minimum an Gewicht vereinen.

NICOLAI Schweißtechnik

Handwerkskunst und Engineering in Perfektion

Wir schweißen unsere Rahmen per Hand im WIG-Verfahren. Unsere Schweißer sind dafür speziell geschult und verfügen über langjährige Erfahrung. Für jedes Modell und jede Rahmengröße wird eine präzise Schweißvorrichtung gebaut, die sogenannte Rahmenlehre. Darin werden die CNC-geschnittenen Rohrsätze mit sämtlichen Dreh- und Frästeilen eines Rahmen, die verschweißt werden sollen, passgenau zusammengesetzt und fixiert. Die Rahmenbauteile werden zuerst mit einzelnen Schweißpunkten geheftet, an genau vorgegebenen Stellen in definierter Reihenfolge und dann, um Verzug und Verspannungen zu minimieren, in mehreren Durchgängen verschweißt.

Garantie und Ersatzteilversorgung

Auf alle Rahmenmodelle gewähren wir 5 Jahre Garantie gegen Brüche und Materialversagen, auch im Renneinsatz oder bei Sprüngen. Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Modelle im Rahmen ihres ausgewiesenen Einsatzzwecks genutzt werden und nur mit den Komponenten ausgestattet wurden, für die eine Freigabe vorliegt. Zudem garantieren wir für alle Modelle eine Ersatzteilversorgung über einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren. Da wir sämtliche Bauteile unserer Rahmen selbst und auf unseren eigenen Maschinen fertigen, ist im Einzelfall sogar eine Nachproduktion von Ersatzteilen über den Zeitraum von 10 Jahren hinaus möglich.

BIKEBOX

Für unseren Mailorder-Versand haben wir eine aufwändige Mehrweg-Bikebox entwickelt. Darin kommt das neue NICOLAI-Bike in einem Holzrahmen geschützt und garantiert sicher beim Kunden an und ist nach wenigen Handgriffen einsatzbereit. Dieselbe Box wird wiederverwendet, wenn das Bike für eine Reparatur oder einen Service zu uns zurück gesendet werden soll. Sämtliche Versandsicherungen der Bikebox wie Polster, Zurrgurte, Halterungen und Verschraubungen sind ebenfalls wiederverwendbar.

TECH SHEET

SATURN 14 SWIFT

PRESSE / FOTOS

SATURN SWIFT

TECH SHEET

SATURN 14 SWIFT

PRESSE / FOTOS

SATURN SWIFT