Triff einen unserer Berater und teste dein Wunschbike. Zu den Events

Entdecke jetzt die neuen E-MTB Modelle. Zu den Bikes

SO FUNKTIONIERT NICOLAI BIKE LEASING

Du möchtest dein neues NICOLAI Bike über deinen Arbeitgeber oder als Selbstständige/r finanzieren? Wir zeigen dir, wie es geht.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner BikeLeasing.de bieten wir Arbeitnehmern und Selbstständigen die Möglichkeit an, ein neues NICOLAI Bike nach Wahl steuerbegünstigt als Dienstrad zu fahren. 

Dein Arbeitgeber ist kein Partner von Bikeleasing.de? Kein Problem, wir arbeiten mit weiteren Leasinganbietern zusammen:

Wenn du in einem Angestelltenverhältnis bist, least dein Arbeitgeber das Bike für dich. Wie bei einem PKW-Leasing bleibt das Bike dabei Eigentum der Leasingfirma, steht dir aber für die Laufzeit des Leasings, in der Regel 3 Jahre, uneingeschränkt zur Verfügung. Du kannst dein neues Bike also wie gewohnt für Sport, Freizeit und Urlaub nutzen - und natürlich auch für die Fahrt zur Arbeit.

Mit einem Bikeleasing sparst du bis zu 40% gegenüber einem regulären Kauf. Die Leasingraten werden nämlich von deinem Bruttolohn abgezogen und von deinem Arbeitgeber automatisch abgeführt.

Sprich mit deinem Arbeitgeber und teile ihm deinen Wunsch mit, ein neues NICOLAI als Dienstrad zu leasen. Berechne deinen individuellen Sparvorteil ganz einfach mit dem BikeLeasing.de Vorteilsrechner. Lege dir an dieser Stelle am besten bereits einen Kunden-Account für das Leasing an und kontaktiere dann einen NICOLAI Kundenberater, um ein Angebot für dein Wunschbike zu erstellen. Wenn du dich für das Angebot entscheidest, geben wir es an den Leasinganbieter weiter. So einfach ist das.

Wenn du selbstständig bist, ist der Ablauf ähnlich. Das Leasing läuft dann natürlich über deine eigene Firma. Du solltest dann gleichfalls kalkulieren, ob ein Kauf des Bikes als Firmenfahrzeug mit einer vollen Abschreibung für dich unter Umständen die attraktivere Option ist.

Es ist gut möglich, dass dein Arbeitgeber bereits mit einem Leasinganbieter zusammenarbeitet. Das ist überhaupt kein Problem. Nicolai ist Partner aller bekannten Leasinganbieter. Die Abwicklung über alternative Anbieter läuft in der Regel sehr ähnlich ab. Sollte dein Arbeitgeber noch keinen Leasingpartner haben, sprich uns gern an, wir kümmern uns darum, dass sich ein Leasingunternehmen mit deinem Arbeitgeber zusammensetzt.

FAQ

Wie funktioniert NICOLAI Bikeleasing?

Dein Arbeitgeber least ein neues NICOLAI Bike deiner Wahl als Dienstrad für dich. Du kannst es frei nutzen, für den Weg zur Arbeit ebenso wie für Sport, Freizeit und Urlaub.

Wie lange läuft das Leasing?

Der Leasingvertrag läuft über 36 Monate. Solange behält dein Arbeitgeber einen Teil deines monatlichen Bruttogehalts ein und bedient damit die Leasingrate für dein Bike.

Worin besteht der Vorteil für mich bei einem Leasing?

Da die Leasingraten per Gehaltsumwandlung aus dem Bruttogehalt bedient werden, verringern sich Steuerlast und Sozialabgaben, so dass die Nettobelastung beim Dienstrad-Leasing deutlich geringer ist als die Leasingrate. Bei der Versteuerung des geldwerten Vorteils beim Dienstrad gilt die günstige 0,25%-Regel. Dadurch sparen Arbeitnehmer bei der Anschaffung eines Fahrrads oder E-Bikes bis zu 40 Prozent gegenüber dem Direktkauf.

Was passiert nach Ablauf des Leasing-Zeitraums?

BikeLeasing.de bzw. der entsprechende Leasingpartner wird dir zum Ende der Leasinglaufzeit ein attraktives Angebot zum Kauf deines NICOLAI Dienstrads machen. Wenn du dieses Angebot nicht annehmen möchtest, nimmt der Leasing-Anbieter das Bike zurück.

Kann ich nach Ende der Leasinglaufzeit direkt wieder ein neues Bike leasen?

Ja, das ist kein Problem. So kannst du sicherstellen, dass du immer auf einem aktuellen Modell mit neuester Technik unterwegs bist.

Kann ich mir ein beliebiges NICOLAI Bike zum Leasen aussuchen?

Ja. Alle NICOLAI Bikes ab einem Mindestbestellwert von 749 € inkl. Mehrwertsteuer sind möglich, auch reduzierte Bikes aus unseren Angeboten.

Was passiert, wenn mir mein geleastes Bike gestohlen wird?

Bei BikeLeasing.de aber auch bei anderen Anbietern ist dein Bike automatisch gegen Diebstahlverlust versichert.

Kann ich das Bike umtauschen oder zurückgeben, wenn es mir nicht passt oder gefällt?

Das versuchen wir natürlich im Vorfeld durch eine qualifizierte Beratung auszuschließen, aber ja.
Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist innerhalb einer 30-tägigen Rückgabefrist vor der digitalen Übernahmebestätigung möglich.

Kann ich zusätzlich zu meinem neuen Bike auch Nicolai Zubehör leasen?

Ja, das ist ebenfalls möglich. Gepäckträger, Lichtanlagen oder Schutzbleche zum Beispiel sind Leasing-fähiges Zubehör und können zusammen mit dem Bike ausgesucht werden. (fest mit dem Bike verbundene Dinge)

Darf nur ich das Bike nutzen oder auch andere Personen?

Alle in deinem Haushalt lebenden Personen dürfen das Bike nutzen.

Entdecke die Bikes

Hast du weitere Fragen?

Du hast noch Fragen zu Bike Leasing? Auf der Website von BikeLeasing.de findest du detaillierte Informationen und Ansprechpartner. Beratung und Hilfe bei allen Fragen zu NICOLAI Bikes und dem Bestellvorgang bekommst du bei unserem Kundenservice.